Podenco-Mix Nika, geb. 08.02.2014, noch ängstlich

Diese Diashow benötigt JavaScript.


Nika wurde Mitte Januar an einer Landstraße gefunden. Sie war angefahren worden und konnte sich nicht bewegen, ihr ganzer Zustand war ziemlich schlecht. Nika kam dann auf eine Pflegestelle und die entzündeten Wunden an ihrem Bein wurden mit Medikamenten behandelt. Diese Wunden sind langsam verheilt und heute geht es Nika wieder gut, sie hat keine physischen Folgen des Unfalls zurückbehalten. Mit anderen Hunden versteht sie sich auch gut (sie lebt mit mehreren Hündinnen zusammen), vor Menschen hat sie aber noch Angst. Offenbar hat sie da schlimme Erfahrungen machen müssen, manchmal uriniert sie sogar, wenn man sich ihr nähert. Sie hat aber schon Fortschritte gemacht und auch gemerkt, dass sie auf ihrer Pflegestelle in Sicherheit ist, daher sind wir zuversichtlich, dass sie mit viel Geduld und Liebe auch den letzten Rest Angst verlieren wird.

Hier ein Video von Nika:

KONTAKT:
Gern auch per E-Mail an international (punkt) arcanoecordoba (at) gmail (punkt) com. Vielen Dank!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s