Über den Verein

Der spanische Tierschutzverein El Arca de Noe de Córdoba wurde 1999 gegründet und arbeitet hauptsächlich in Córdoba und Umgebung. Seine Mitglieder und ehrenamtlichen Helfer retten ausgesetzte oder auf der Straße geborene Hunde und Katzen, die oft geschwächt und/oder verletzt sind. Diese werden im Tierheim des Vereins (nur Hunde) oder auf privaten Pflegestellen (Hunde und Katzen) untergebracht, je nach Bedarf tierärztlich versorgt und auf ihre Adoption vorbereitet. Ziel des Vereins ist es, den Tieren ein sicheres und würdiges Leben zu verschaffen und für jedes Tier genau die richtigen Adoptanten zu finden.
Der Arca de Noé finanziert sich durch die Beiträge unserer aktuell etwa 200 Mitglieder und Paten sowie durch private Spenden. Wir erhalten keinerlei staatliche Hilfen oder Fördergelder. Alle Beiträge und Spenden, die wir erhalten, werden vollständig für die Pflege und Betreuung „unserer“ Tiere verwendet.
Leider mussten wir im August 2014 unser Tierheim räumen und unsere Hunde provisorisch auf einem angemieteten Grundstück bzw. in Hundepensionen unterbringen. Sobald die erforderlichen Genehmigungen vorliegen, werden wir mit dem Bau unseres neuen Tierheims auf einem Grundstück beginnen, das uns die Stadt Córdoba überlassen hat.
Wenn Sie uns helfen möchten, den Tieren zu helfen, dann gibt es dafür viele verschiedene Möglichkeiten: Sie können ein Tier in Pflege nehmen oder adoptieren, Pate werden, Geld oder Sachen (wie Futter, Medikamente, Betten usw.) spenden oder auch einfach Ihren Freunden und Bekannten von unserem Verein und unserer Arbeit erzählen. Wir sind für jede Hilfe dankbar 🙂 Lesen Sie dazu bitte auch die Seite Ihre Hilfe… kommt an!

Vereinsziele

  1. Ausgesetzten und/oder entlaufenen Haustieren eine Alternative zur Einschläferung bieten.
  2. Das verantwortungsvolle Halten von Haustieren fördern.
  3. Werte wie Respekt gegenüber den Tieren in unserer Provinz und deren bessere Behandlung verbreiten.
  4. Die verantwortungsvolle Adoption fördern und geeignete Familien suchen, die ein Haustier in Pflege nehmen können.
  5. Ausgesetzten und/oder entlaufenen Tieren mit schlechtem Gesundheitszustand, Verletzungen usw. ärztliche und humanitäre Betreuung zukommen lassen.
  6. Die Sterilisierung von Haustieren fördern, um deren Zahl zu kontrollieren.
  7. Ehrenamtlichen Umweltschutz bewerben und fördern, der sich auf die Pflege, die Bekanntmachung und den Schutz von Haustieren richtet.
  8. Kommunikationskanäle mit anderen Vereinen und Organisationen einrichten, die sich dem Tierschutz widmen, um Anstrengungen, Ressourcen, Informationen usw. optimal einzusetzen und zu nutzen.
  9. Aktivitäten aller Art entwickeln, um Adoption und verantwortungsvolles Halten von Haustieren zu bewerben sowie den Verein bekannt zu machen.

Vereinsaktivitäten

  1. Rettung von ausgesetzten, verletzten, auf der Straße lebenden… Hunden und Katzen sowie deren tierärztliche Betreuung (Operationen, Behandlung von Verletzungen und Krankheiten, Kastrationen, Entwurmung/Entflohung usw.).
  2. Unterbringung und Versorgung der Tiere in unserem Tierheim und auf privaten Pflegestellen in verschiedenen Städten Spaniens.
  3. Vermittlung der Tiere an verantwortungsbewusste Halter im In- und Ausland.
  4. Informationskampagnen
  5. Spendensammelaktionen
  6. Infotage über Tier- und Umweltschutz an der Universität Córdoba
Advertisements

2 Gedanken zu „Über den Verein

    1. ulrikeschier Autor

      Guten Tag und vielen Dank für Ihr Angebot! Bitte schreiben Sie doch eine Mail an international.arcanoecordoba (at) gmail (punkt) com und erzählen Sie uns ein bisschen über sich. Haben Sie schon Erfahrungen als Pflegestelle, arbeiten Sie vielleicht mit einem Tierschutzverein zusammen? Haben Sie aktuell andere Tiere (eigene oder Pflegetiere)? Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören, danke!

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s