Mischlingsrüde Lobito, geb. 29.04.2012, kinderlieb

01-05-2016
01-05-2016
Lobito gehört weiterhin zu den Hunden, auf die niemand achtet, für die sich niemand interessiert… alle wollen einen kleinen Hund, wenn überhaupt. Lobito ist sehr lieb und hat endlich eine Chance verdient!

lobito_n7
11-10-2015
Noch immer keine guten Nachrichten für Lobito… er hat den ganzen Sommer im Zwinger verbracht und der Herbst brachte keine Änderung… und das ist für Hunde wie Lobito besonders schwer, die schon einmal auf einer Pflegestelle gelebt haben, in einem Zuhause, auch wenn es nur auf Zeit war. Wer macht unseren Lobito glücklich und gibt ihm ein Zuhause?

unnamed (1)
17-07-2015
Als wir Lobito von der Straße gerettet haben, haben wir ihm ein Zuhause versprochen… aber inzwischen können wir ihm nicht mal mehr ein vorübergehendes Zuhause auf einer Pflegestelle bieten. Er muss weiterhin hinter Gittern leben, eingesperrt im Zwinger, Tag und Nacht.
Hier ein aktuelles Video von Lobito und den anderen Hunden, die im provisorischen Tierheim oder in der Hundepension leben:

Diese Diashow benötigt JavaScript.


21-05-2015
Lobito hat sich auf seiner Pflegestelle sehr gut entwickelt, war lieb und respektvoll und den Kindern gegenüber so unterwürfig und geduldig, wie man nur sein kann. Aber damit ist jetzt Schluss – seine Pflegefamilie ist umgezogen und durfte ihn nicht mitnehmen. Leider hat sich auch sonst niemand gefunden, der ihn hätte aufnehmen können, und so ist Lobito vor einigen Wochen in einem unserer Zwinger gelandet. Wer holt ihn dort heraus und schenkt ihm ein Zuhause?

Diese Diashow benötigt JavaScript.


Lobito wurde im Oktober 2014 im Straßengraben gefunden, er konnte sich kaum bewegen und einige Anwohner versorgten ihn mit Futter. Nach ein paar Tagen hörte er aber auf zu fressen, er wollte auch keinen Kontakt mit Menschen mehr und blieb zusammengekauert im Gras liegen. Die Anwohner haben uns dann verständigt und wir haben Lobito in eine Tierklinik gebracht, wo seine schlimmen, völlig entzündeten Wunden gereinigt und behandelt wurden. Danach kam Lobito auf eine Pflegestelle, wo er sich sehr gut erholt und zu einem fröhlichen und dankbaren Hund entwickelt hat.
Lobito ist ein großer, sehr verträglicher, braver und ruhiger Hund. Andere Tiere behandelt er sehr respektvoll, auch die Welpen, mit denen er zusammenlebt. Er geht sehr gern spazieren und ist überhaupt gern mit seinen Menschen zusammen. Mit Kindern versteht er sich hervorragend, er passt auf sie auf und achtet immer darauf, nichts zu tun, was sie stören könnte.

KONTAKT:
Gern auch per E-Mail an international (punkt) arcanoecordoba (at) gmail (punkt) com. Vielen Dank!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s